Chris Recke

Digitale Transformation braucht zuerst Transformation der Unternehmenskultur

Über mich



Nach vielen Jahren sowohl als Arbeitnehmer, wie auch als Unternehmer in den Themen IT-Service, Schulung, Anforderungsanalysen, Projektleitung für Softwareentwicklung, Softwareeinführungen (z.B. SAP), in vielen Projekten der Geschäftsprozessanalyse und -optimierung in mehr als 10 Jahren Unternehmensberatung und einigen Inhouse-Positionen als Leiter Zentraleinkauf und als Leiter IT, habe ich unternehmerische Tätigkeit und Unternehmenskultur aus verschiedensten Blickwinkeln erfahren und auch mitgestalten dürfen.


Ich war sowohl im öffentlichen Sektor als auch in der freien Wirtschaft im Einsatz, in verschiedenen Branchen, am meisten allerdings im weitesten Sinne im Gesundheitswesen.


Unter anderem war ich in verschiedenen Rollen und Projekten im Einsatz für: die Deutsche Bank, den Volkswagen-Konzern, AMB Informatik Services GmbH, GASAG Berlin, die ARGE AOK-IS Nord, das AOK ISC, die AOK für das Land Brandenburg, mehr als 10 Jahre in Projekten für die Charité in Berlin, die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, RI-Solutions GmbH (Tochter der bayWa) und habe beratend einige Existenzgründungen begleitet.


Derzeit bin ich als Leiter IT bei einem privaten Träger von Kliniken und Seniorenpflegeeinrichtungen tätig und Mitglied des Aufsichtsrates einer Klinik AG.


Im Laufe der vielen Jahre war ich Mitarbeiter, Unternehmer, Projektleiter (Teamführung ohne Personalverantwortung) und Führungskraft (Teamführung mit Personalverantwortung). Ich war also Nutznießer, Leidtragender, Gestaltender und Verantwortlicher verschiedener Formen von Unternehmenskultur.


Daraus hat sich meine tiefe Überzeugung entwickelt, daß Unternehmenskultur einen wesentlichen Einfluß auf unternehmerischen Erfolg, (und auch Misserfolg), hat. Aber auch das erfolgreiche Unternehmenskultur ein Ergebnis von Veränderung- und Anpassungsprozessen auf allen Ebenen unternehmerischen Handelns ist. Einem Anpassungsprozess der niemals endet und besonders unter den Erfordernissen der digitalen Transformation (wieder) stärkere Bedeutung gewinnt.


Diese Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Unsere
Datenschutzinformationen finden Sie hier.